Dr. Fritz Erler Stiftung


Dr. W. Polster, Vorstand der Manfred Roth Stiftung (links) und Prof. Dr. med. M. Börner, Vorstandsvorsitzender der Dr. Fritz Erler Stiftung bei der Spendenübergabe.

Wir unterstützen Fürsorge

Manfred Roth Stiftung aus Fürth spendet 1.000 Euro für das Projekt „Betreuung von Patienten mit vorübergehender kognitiver Beeinträchtigung“

„Eine Herzensangelegenheit“ nennt Prof. Dr. med. Börner, Vorstandsvorsitzender der Dr. Fritz Erler Stiftung, den bedürfnisgerechten Umgang mit einer Patientengruppe, die in den letzten Jahren nicht zuletzt aufgrund des demographischen Wandels zugenommen hat: Die plötzlich fremde Umgebung nach einem Sturz, die Belastungen durch OP und Narkose - manche Patienten bringt ein Klinikaufenthalt in eine sehr schwierige Situation. Sie haben Mühe sich zu orientieren, wirken abwesend oder neigen zu emotionalen Ausbrüchen. Die KLINIKEN DR. ERLER haben frühzeitig reagiert. Ein geschultes Team aus Ärzten, Pflegekräften und Ehrenamtlichen Patientendienst kümmert sich fürsorglich um die speziellen Bedürfnisse dieser Patienten im klinischen Alltag und nimmt sich viel Zeit, um Ängste abzubauen und Sorgen zu lindern.

Dieses Engagement unterstützt nun die Manfred Roth Stiftung mit einer Spende von 1.000 Euro. „Finanzielles Engagement dort, wo es hilft und für gemeinnützige Zwecke gebraucht wird – für die Manfred Roth Stiftung ist es selbstverständlich auf zahlreichen Gebieten im öffentlichen Leben und der Gesellschaft aktiv zu sein“, fasst Vorstand Dr. Wilhelm Polster, selbst ein langjährigen Freund und Weggefährte des NORMA-Gründers zusammen. In seinem Sinne setzt die nach dem 2010 verstorbenen Fürther Unternehmer benannte Manfred Roth Stiftung ihre Arbeit konsequent fort und unterstützt soziale, kulturelle, bildungsfördernde und wissenschaftliche Einrichtungen.


Herzlichen Dank für die Unterstützung des Projekts "Betreuung von patienten mit vorübergehender kognitiver Beeinträchtigung" sagen die Dr. Fritz Erler Stiftung, die Geschäftsführung der KLINIKEN DR. ERLER und die Mitglieder der Projektgruppe! v.l.n.r. S. Dedjban (stellvertretende Geschäftsführerin), A. Saemann-Ischenko (Unternehmensentwicklung/Fundraising), M. Stark (Geschäftsführer), S. Endres (stellvertretende Pflegedienstleitung), Dr. W. Polster (Vorsitzender Manfred Roth Stiftung), Prof. Dr. med. M. Börner (Vorstandsvorsitzender Dr. Fritz Erler Stiftung), Dr. med. K.-D. Haselhuhn (Ärztlicher Direktor), Dr. H. Hager (Ehrenamtlicher Patientendienst)

Nach oben