Dr. jur. Alwin Dietmair ist neues Ratsmitglied der DR. FRITZ ERLER STIFTUNG

Herzlich begrüßen die KLINIKEN DR. ERLER Herrn Dr. Alwin Dietmair, der im September 2017 in den Stiftungsrat der Dr. Fritz Erler Stiftung berufen wurde.

Der 62-Jährige Jurist aus Augsburg war zuletzt Direktor des Landesverbandes Süd-Ost (Bayern und Sachsen) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Damit erweitert sich der Stiftungsrat unter dem Vorsitz von Herrn Alois Georg Schütz, um ein fünftes Mitglied.

Weitere Mitglieder sind Dipl. Kaufmann Herr Heinz-Dieter Zimmermann, stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrates, Herr Dr. Peter Pluschke, Umweltreferent der Stadt Nürnberg sowie der Nürnberger Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Herr Thomas Gleisl. Vorsitzender des Stiftungsvorstands ist der Unfallchirurg Herr Prof. Dr. med. Martin Börner; sein Stellvertreter ist der Dachauer Rechtsanwalt Herr Paul Klementz.


Die DR. FRITZ ERLER STIFTUNG ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Nürnberg. Ins Leben gerufen wurde sie 1987 von Dr. med. Fritz Erler (1899-1992), dem Gründer der KLINIKEN DR. ERLER.


Die DR. FRITZ ERLER STIFTUNG ist Eigentümerin der KLINIKEN DR. ERLER GmbH und des REHA-ZENTRUMS AM KONTUMAZGARTEN. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Mehr Informationen zur DR. FRITZ ERLER STIFTUNG und ihren Hilfsprojekten finden Sie unter http://www.erler-stiftung.de/projekte/

Nach oben