Inklusion in Arbeit gelingt, wenn alle an einem Strang ziehen

Wir nehmen unsere Rolle und unsere Verantwortung als Arbeitgeber im Gesundheitsbereich in Nürnberg sehr ernst und pflegen daher seit vielen Jahren einen engen Kontakt zur Agentur für Arbeit Nürnberg. So gelang es uns u.a. für vier schwerbehinderte Kundinnen und Kunden der Nürnberger Arbeitsagentur neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Das Pressegespräch fand am 23.03.2016 in den Konferenzräumen der Kliniken Dr. Erler statt. Dies diente zu einem Erfahrungsaustausch zwischen der Agentur für Arbeit Nürnberg, der ACCESS Integrationsbegleitung und den Kliniken Dr. Erler. Zwei der bisher vier angestellten Mitarbeitenden waren anwesend. Auf diese Weise möchten wir auch andere Arbeitgeber für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung sensibilisieren.

Unter folgendem Link finden Sie die Berichterstattung der Abendschau im Bayerischen Fernsehen über das Thema "Schwerbehinderte am Arbeitsplatz."

www.br.de/mediathek/video/sendungen/abendschau/schwerbehinderte-behinderte-arbeitsmarkt100.html

 

Zwei der bisher vier angestellten Mitarbeiter der Kliniken Dr. Erler

 

Gruppenbild ACCESS Integrationsbegleitung, Argentur für Arbeit
Nürnberg und Kliniken Dr. Erler

Nach oben