Patienten der TK bescheinigen den Kliniken Dr. Erler TOP-Qualität

Nürnberg. Die Patienten in Bayern sind mit ihren Kliniken zufrieden. Bei der jüngsten Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse (TK) sind 63 von 124 Krankenhäusern, die in die Untersuchung einbezogen werden konnten, überdurchschnittlich gut bewertet worden.

Bei 1029 befragten Patientinnen und Patienten der Techniker Krankenkasse bescheinigten 82,3 % den KLINIKEN DR. ERLER überdurchschnittlich gute Leistungen. Besonders zufrieden waren die Patienten mit der Betreuung durch die Pflegekräfte, mit dem Informationsaustausch zwischen Ärzten und Pflegekräften, mit der Information der Ärzte über die Erkrankung der Patienten, mit der medizinischen Leistung der Ärzte sowie der Organisation der Aufnahme.

Für dieses gute Ergebnis wurde die Erler-Klinik am 15.05.2014 im Rahmen einer kleinen Feierstunde von der Techniker Krankenkasse mit einer Urkunde ausgezeichnet.

An der Befragung in Mittelfranken beteiligten sich 4820 Patienten, die im Zeitraum von Mitte 2012 bis Mitte 2013 stationär behandelt worden waren. Hauptthemen waren dabei die allgemeine Zufriedenheit mit dem Krankenhaus, die Bewertung des Behandlungsergebnisses oder die medizinisch-pflegerische Versorgung. Zur Sprache kamen aber auch Information und Kommunikation mit den Kranken sowie die Organisation und Unterbringung.

„Für eine überdurchschnittlich gute Bewertung verlangten die Patienten vor allem gute medizinische Leistungen sowie eine überzeugende pflegerische Betreuung und Versorgung. Und selbstverständlich zählte die Zufriedenheit der Patienten mit dem Behandlungsergebnis“, sagt Peter Schieber, Sprecher der TK für Franken. Die Qualität des Essens oder die Nutzung von Fernsehen und Radio waren für die Gesamtzufriedenheit der Patienten laut Schieber weniger entscheidend.

Über das gute Abschneiden seines Hauses freute sich Geschäftsführer Markus Stark bei der Übergabe der Auszeichnung: „Die Befragung der TK bestätigt, wie sehr es sich lohnt, ständig Verbesserungspotentiale in der Patientenversorgung aufzudecken uns entsprechende Qualitätsmaßnahmen umzusetzen. Wir nehmen dieses Ergebnis als Bestätigung der Patienten für unsere Arbeit, zugleich aber auch als Ansporn für die Zukunft.“

Die Ergebnisse sind in den neuen TK-Klinikführer eingeflossen und wurden im Internet veröffentlicht. Unter www.tk.de/klinikfuehrer können sich die Patienten über die Behandlungsqualität und Patientenzufriedenheit der Krankenhäuser informieren. Mittlerweile nutzen jährlich 200.000 Menschen das Online-Angebot der TK.

Zahlen, Daten, Fakten

Die KLINIKEN DR. ERLER sind ein nach modernen medizinischen Aspekten erweitertes und saniertes Fachkrankenhaus mit den Kliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Handchirurgie, Plastisch-Rekonstruktive und Mikrochirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Wirbelsäulentherapie, sowie der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin. Alleine im Jahr 2013 behandelte unser Fachpersonal insgesamt rund 10.000 stationäre und 40.000 ambulante Patienten.

Nach oben