Aktuelle Corona-Regelungen der DR. ERLER KLINIKEN

06.09.2021

Folgende Regelungen gelten ab einem Inzidenzwert von über 35 in unserem Haus:
 

Regelung für Begleitpersonen

Als Krankenhaus garantieren wir die gute Versorgung – auch von vulnerablen Patientengruppen. Ähnlich wie Altenheime müssen wir uns deshalb an ein strenges Schutz- und Hygieneregime halten, z. B. die strikte Einhaltung der AHA-L-Regel in allen Räumlichkeiten unseres Hauses.

Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir nur noch in begründeten Ausnahmefällen Begleitpersonen zulassen können.

Leider gilt dies auch für Begleitpersonen, die die 3-G-Regel (Geimpft, Genesen oder negativ Getestet) erfüllen, sowie eine medizinische Gesichtsmaske tragen müssen.

 

Regelung für Besucher

Für Besucher gilt die 3-G-Regel (Geimpft, Genesen oder negativ Getestet), das heißt:

  • Nachweis einer vollständigen Covid-Impfung, oder
     
  • Nachweis einer überstandenen Covid-Infektion, die mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate her ist, oder
     
  • Vorlage eines offiziellen negativen Testnachweises – entweder als Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder als PCR-Test (maximal 48 Stunden alt).
    Selbsttests werden nach wie vor nicht akzeptiert.

sowie eine Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmaske).
 

Aktuelle Besuchszeiten:

  • Je Patient ein Besucher pro Tag, dieser kann von Tag zu Tag wechseln.
     
  • Die Besuchszeit pro Besucher beträgt maximal 45 Minuten.
     
  • Die Besuchszeiten in den Patientenzimmern sind zeitlich gestaffelt:

                       Einzelzimmer:       16.00 bis 16.45 Uhr

                       Bettplatz Tür:         15.00 bis 15.45 Uhr

                       Bettplatz Mitte:      16.00 bis 16.45 Uhr

                       Bettplatz Fenster:  17.00 bis 17.45 Uhr



Darüber hinaus gilt:

  • Zutritt für Besucher erfolgt ausschließlich über den Haupteingang der Klinik, es besteht weiterhin eine Einlasskontrolle.
     
  • Alle Besucher müssen einen Besucherschein  ausfüllen (am Haupteingang oder online).
     
  • Für alle Besucher gelten AHA-L-Regeln und Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmaske). Die Maske ist selbst mitzubringen. 
     
  •  Auf der Isolier- und Intensivstation besteht weiterhin ein weitgehendes Besuchsverbot. Besuche sind ausschließlich in Rücksprache mit Hygieneabteilung und Stationsarzt möglich.
     
  • Die Begleitung Sterbender muss jederzeit möglich sein.

 

Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme und bitte bleiben Sie gesund!

 

Unsere Notaufnahme ist selbstverständlich auch weiterhin 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar.

 

 

Nach oben