Leistungen und Schwerpunkte

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Operativ kommen bevorzugt minimal-invasive Verfahren zum Einsatz (Schlüssellochchirurgie; endoskopisch, thorakoskopisch, Laparoskopie), sofern es die Erkrankung zulässt. Für Eingriffe bei Notfällen (Verletzungen des Bauchraumes und der Blutgefäße) stehen wir rund um die Uhr zur Verfügung.

Hals

  • Behandlung von Schluckstörungen
  • Lymphknotenentfernungen
  • Schilddrüsenoperationen bei gutartigen Veränderungen (Adenome/ Knotenstruma) oder bei Schilddrüsenkrebs
  • Speiseröhrendivertikel
  • Operationen bei Entzündungen der Speiseröhre (Antirefluxchirurgie)

Thorax (Brustraum)

Abdomen (Bauchraum)

  • Hernienchirurgie (Bauchwandbruch)
  • Leisten- und Hodenbrüche (minimal-invasiv und konventionell, nach Shouldice oder Lichtenstein)
  • Nabel- und Narbenbrüche
  • Zwerchfellbrüche bei Refluxoesophagitis (minimal-invasiv)
  • Operationen bei Verwachsungsbeschwerden (minimal-invasiv und konventionell)
  • Konventionelle Magenchirurgie, z.B. Magenkrebs
  • Laparoskopische Fundoplicatio bei Refluxoesophagitis
  • Leberchirurgie bei Leberkrebs und -metastasen
  • Gallenblasen- und Gallenwegserkrankungen: Entzündungen, Steine, Einengungen, Krebs (minimal-invasiv und konventionell)
  • Akute und chronische Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse) sowie Pankreaskarzinom (Bauchspeicheldrüsenkrebs)
  • Nebennierentumore (endokrine Chirurgie)
  • Appendizitis (Blinddarmentzündung, minimal-invasiv und konventionell)
  • Operationen bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa inklusive Pouchchirurgie
  • Dünn- und Dickdarmoperationen (Divertikel/ Krebs)

Proktologie (Erkrankungen Enddarm und After)

  • Enddarmkrebs und Enddarmpolypen (soweit möglich minimal-invasiv: transanal endoskopisch)
  • Hämorrhoiden (konventionell und Klammernahttechnik nach Longo)
  • Analfisteln und -abszesse (Eiterungen) sowie chronische Analfissuren (Afterrisse)
  • Funktionelle Stuhlentleerungsstörungen und Stuhlinkontinenz (Abschlussschwäche), z.B. Beckenbodensenkung, innerer und äußerer Rektumprolaps, Rektozele, Schließmuskelrekonstruktion
  • Steißbeinfisteln und –abszesse
  • Inkontinenzchirurgie

Venenchirurgie

Chirurgische Onkologie (Operationen bei bösartigen Erkrankungen) an Leber, Magen und Darm

  • Behandlung von Weichgewebstumoren
  • Metastasenchirurgie der Lunge und Leber
  • regelmäßige Tumorkonferenz mit Onkologen
  • Strahlentherapeuten und Pathologen

Große Erfahrung in der Schilddrüsenchirurgie

Im Jahr 2000 führten wir erstmals Eingriffe an der Schilddrüse durch. Seit dieser Zeit haben sich Operationsmethoden und technische Unterstützung enorm weiterentwickelt. Unsere modernen Systeme erlauben eine lückenlose und dauerhafte Nervenüberwachung. Kurze Wege und enge Vernetzung charakterisieren unser Vorgehen – schließlich ist die Schilddrüsenchirurgie ein Paradebeispiel für interdisziplinäre Kooperation, bei der Spezialisten aus unterschiedlichen Fachgebieten zusammenarbeiten.

Nach oben