Perioperative Schmerztherapie

Behandlung von Schmerzen

Die KLINIKEN DR. ERLER bieten ein umfassendes Konzept für die Schmerztherapie nach Operation an:

  • Standardisierte Patienten- und Operations-angepasste medikamentöse Schmerztherapie (intravenöse Injektionen/ Infusionen oder Tabletten)
  • Nervenleitungsblockaden mit und ohne Kathetertechnik
  • Patientenkontrollierte intravenöse Analgesie (PCA)
  • Konzept zur Vermeidung und gegebenenfalls zur Behandlung von Übelkeit
  • Betreuung der Patienten auf der Station durch unseren Akutschmerzdienst (ASD) mit speziell ausgebildeten Fachpflegekräften

Ausführliche Informationen finden Sie unter dem Navigationspunkt „Schmerztherapie“

Nach oben