Notaufnahme

Rund um die Uhr für Sie im Einsatz

Ambulante und stationäre Aufnahme

Unsere Notaufnahme mit Schockraum steht 24 Stunden, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr zur Verfügung. Unser interdisziplinäres Behandlungsteam kümmert sich intensiv um Notfälle der Fachbereiche Unfallchirurgie, Orthopädie, Wirbelsäulentherapie, Handchirurgie, Viszeral- und Gefäßchirurgie sowie bei Arbeitsunfällen (BG-Heilverfahren).

Unser eingespieltes Team aus Ärzten und Pflegepersonal übernehmen die Behandlung mit allen erforderlichen aktuellen diagnostischen und therapeutischen Verfahren.

Die Anmeldung erfolgt ohne größeren bürokratischen Aufwand. Dank gut koordinierter Abläufe sowie bester räumlicher und personeller Ausstattung versuchen wir, Ihre Wartezeit so gering wie möglich zu halten.

0.00

Notfälle im Jahr

0.00

Spezialisten im Einsatz

0.00

Prozent Engagement für Ihre Gesundheit

Leistungen 24/7

Unfallchirurgie

  • Knochenbrüche, Band-, Sehnen- und Weichteilverletzungen
  • Alterstraumatologisch-geriatrischer Behandlungsansatz (Delirprävention, Komplextherapie, Frühmobilisation)
  • Mehrfachverletzungen (lokales Traumazentrum)
  • Arbeitsunfälle – VAV-Klinik
  • Verletzungen bei Kindern
  • Akute Infektionen/ Komplikationen nach Unfall oder operativem Eingriff
  • Leichtes Schädelhirntrauma (Teleradiologie mit Klinikum Nürnberg)

Orthopädie

  • Akute Gelenkbeschwerden
  • Akute Probleme bei liegenden Endoprothesen
  • Postoperative Komplikationen nach Gelenkoperationen

Wirbelsäulentherapie

  • Akute Lähmungen
  • Frakturen der Wirbelsäule (alle Abschnitte)
  • Akute Schmerzzustände der Wirbelsäule
  • Bandscheibenvorfälle
  • Entzündungen der Wirbelsäule

Handchirurgie

  • Knochen-, Weichteil- Sehnen und  Nervenverletzungen der Hand und des Unterarmes
  • Verletzungen der Handwurzelknochen, der Handwurzelbänder, der Finger- und Handgelenksbänder
  • Komplexe Handverletzungen inklusive Amputationen  
  • Infizierte Hand und Handgelenksverletzungen
  • Weichteildefekte der Extremitäten
  • Arbeitsunfälle (aktuell VAV Verfahren)
  • Verbrennungen 1. und 2. Grades

Viszeral- und Gefäßchirurgie

  • Akute Bauchbeschwerden (z.B.: Blinddarmentzündung, Gallenblasenbeschwerden, Divertikelentzündungen am Darm, Darmverschluss, Leisten- oder Bauchwandbruch)
  • Abszesse der Körperoberfläche
  • Akute Enddarmbeschwerden wie Abszesse, Fissuren, Analtraumata, Thrombosen und Blutung
  • Steißbeinabszesse
  • Varizenblutungen
  • Diabetisches Fußsyndrom mit akutem Abszess/ Infekt
  • Chirurgische Endoskopie und Sonographie, inkl. rektalem Ultraschall

Hilfreiche Informationen

Ihre Ansprechpartner in der Notaufnahme

Orthopädie

Frau Dr. med. Christin von Beckedorff

Leitende Oberärztin

Fachärztin für Chirurgie
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Zurück

Ausgezeichnete & zertifizierte Qualität

Jedes Jahr führt das Nachrichtenmagazin FOCUS ein Ranking unter Deutschlands Krankenhäusern und ihren Medizinern nach ausgewählten Fachgebieten durch. Dabei fließen Empfehlungen von Patienten, Selbsthilfegruppen, Klinikchefs, Oberärzten und niedergelassenen Medizinern mit ein sowie Informationen aus Foren und Arztbewertungsportalen, wissenschaftliche Publikationen, Studien, Spezialisierungen und Serviceleistungen.

Die Klinik für Unfallchirurgie ist eine zertifizierte Netzwerkklinik für die Polytraumaversorgung im TraumaNetzwerk Mittelfranken der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU).

Die Deutsche Kniegesellschaft e V. erteilte unserem Leitenden Oberarzt, Herrn Dr. med. J. Hoffmann das Zertifikat "zertifizierter Kniechirurg der Deutschen Kniegesellschaft".

Seit 2012 beteiligen wir uns am Endoprothesenregister Deutschland (EPRD), als erstes Krankenhaus im Großraum Nürnberg.

Um auch einen Beitrag zur Verbesserung der Qualität der Knorpeltherapie zu leisten, beteiligen wir uns freiwillig am Knorpelregister der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchiurgie (DGOU).

Kontakt & Anfahrt

KLINIKEN DR. ERLER gGmbH

Freigemeinnütziges Fachkrankenhaus
Kontumazgarten 4-19
90429 Nürnberg

Telefon: 0911/ 27 28-0
Fax: 0911/ 27 28-106

E-Mail: info@erler-klinik.de


Unsere Notaufname ist 24 Stunden am Tag für Sie da.

PKW
Ab Nürnberg-Zentrum über den Altstadtring den Wegweisern zur Erler-Klinik folgen.
Direkt neben den DR. ERLER KLINIKEN befindet sich ein Parkhaus.

U-Bahn
U1, Haltestelle Weißer Turm
U2 und U3, Haltestelle Plärrer

Straßenbahn
Linie 4 und 6, Haltestelle Obere Turnstraße

Bus
Linie 84 (fährt vom Plärrer zur Haltestelle DR. ERLER KLINIKEN)
Linie 36, Haltestelle Obere Turnstraße

Der Rettungsdienst einschließlich Notdienst und Krankentransport ist unter der Rufnummer 112 zu erreichen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bayern
Telefon: 116 117
Internet: www.kvb.de

Apotheken-Notdienstkalender
Internet: www.aponet.de

Giftnotrufzentrum
Telefon: 0911/ 3 98 24 51
Internet: www.giftinformation.de

Telefonseelsorge
Telefon: 0800/111 0 111
Internet: www.telefonseelsorge.de

Weißer Ring e.V.
Telefon: 01803/ 34 34 34
Internet: www.weisser-ring.de

Zahnärztlicher Notdienst
Telefon: 0911/ 58 88 83 55
Internet: www.zahnnotdienst.de

Karriere bei DR. ERLER

Ob in den Kliniken, in unserem Reha-Zentrum, in den medizinischen Versorgungszentren - als Auszubildende, frisch von der Uni oder mit Erfahrung und Expertise: Hier finden Sie alle Stellenangebote auf einen Blick.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren